10.10.2016

Starke Architektur mit
Präzision von KORN Air-Lux

Gemeinsam mit dem renommierten Architekturbüro DFZ aus Hamburg realisieren wir dieses sehr moderne Villenprojekt unweit der Elbe. Eine starke Formensprache kombiniert mit feinsten Materialien lässt Wohnträume wahr werden.
Das Gebäude gibt sich zur Straße hin zurückhaltend, fast verschlossen. Die Dynamik des Baukörpers lässt jedoch erahnen, wie sich die Fassade nach Süden hin entwickelt.
Die Gartenseite öffnet sich vollflächig und entwickelt ein fantastisches Raumerlebnis im Inneren. Außen und innen verschmelzen dank des großzügig gewählten Rasters der KORN Air-Lux-Fassade.
Alle Elemente werden flächenbündig in Decke, Boden und Leibung montiert.

Zwei große Eckschieber mit Gewichten von 1100 kg öffnen den Essbereich zur Sonnenterrasse hin – elegant und lautlos – dank motorischem Antrieb.
Einige Elemente erhalten eine Spaltlüftungsfunktion sowie schnelle motorisierte Insektenscreens. Warme Sommerabende lassen sich so wunderbar genießen – trotz Licht und geöffnetem Schiebeflügel.
Dank der Prüfbestwerte durch die patentierte aufblasbare Dichtung, 10 Jahren Garantie und intensiver Beratung konnten wir Bauherr und Architekt überzeugen.

Projektdaten:

Entwurf, Ausführungsplanung und Bauleitung:
DFZ Architekten Generalplaner
voraussichtliche Bauzeit KORN: Winter 2016/2017

Produkte:

  • Korn Air-Lux Schiebetüranlagen
  • KORN IP Integralschiebetüranlagen

Besonderheiten:

  • Fensterfläche gesamt: 275 m²
  • 12 Schiebeflügel, davon 1 Eckschiebe-Anlage mit Wandtasche
  • Mehrteilige Dreh-Kipp-Elemente, teilweise mit Holz beplankt
  • Holz-Alu-Schiebeelemente im Wellnessbereich
Vorheriger Artikel Nächster Artikel